Neues Jahr...

neue Projekte - 52 analoge Wochen

ROVA Design - Photography - Glow - Portrait

 

"The digital tools allow us to have control over what and how we can

alter an image that was unimaginable in the era of analog photography." 

Pedro Meyer

 

 

 

Dieses Jahr will ich nochmal neu starten. Ein kleiner Exkurs "back to the roots". Als ich zu fotografieren begann, gab es noch keine Digitalkameras. Ich fotografierte analog, auf Kleinbildfilm, in meiner Schule. In der Dunkelkammer entwickelten wir den Film und vergrößerten die Negative, auf Papierabzüge. Ein wundervoller, aber dennoch langwieriger Prozess. Dieses Jahr will ich dem analogen widmen. Meine surrealen Bilder, auf Mittelformatfilm (120er) bannen. 

 

Hierzu habe ich mir eine neue Kamera besorgt. Eine Seagull 4A. Mit Ihr werde ich mindestens einmal pro Woche ein neues Bild aufnehmen, meine surrealen Welten in Wirklichkeit nachbauen und auf Film bannen. 

 

Heute starte ich mit der wundervollen Anna, von Catography. Sie ist nicht nur eine tolle Fotografin, sondern auch ein traumhaftes Modell. Wir fuhren zu einem alten, verlassenen Zug, der wunderbar zu meiner Geschickte, der "Reise" passte. Im Vorfeld hatte ich mir zwei Bilder überlegt und auch entsprechend die Requisiten eingepackt. Ich war so gespannt, als ich den Film eingelegt habe und habe mich selbst immer wieder beim fotografieren erwischt, wie ich nach einem Bild auf das nicht vorhandene Display gucken wollte... Dann hieß es warten und geduldig sein. Nach gut einer Woche kamen die gescannten Bilder dann endlich aus dem Labor.

Es gibt noch so einiges zu lernen, wie z.B. den Fokus richtig zu setzen oder wie genau ich das Licht einsetze, damit es später auf dem Film auch genauso herauskommt, wie ich es mir im Vorfeld gewünscht habe. Aber das Projekt hat ja gerade erst begonnen... ich hab ja noch ein paar Wochen vor mir...

 

 

Was hat Ihr für neue Projekte?  

 

ROVA Design - Photography - Glow - Portrait
ROVA Design - Photography - Glow - Portrait

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KEEP IN TOUGH


INSTAGRAM